Resolution zum Schulstandort Allendorf (Lumda), der Clemens-Brentano-Europaschule

Um Gerüchten entgegen zu treten, wird die Verabschiedung einer Resolution im Stadtparlament beantragt, wo sich die dort politisch Handelnden uneingeschränkt zum Schulstandort Allendorf und das Bemühen um dessen Erhalt bekennen.

Die Freien Wähler sind davon überzeugt, dass die Verantwortlichen in Kreis und Stadt alles Mögliche tun werden, um den Standort langfristig zu sichern. Die Schulleitung, Fördervereine und Schulelternbeirat bemühen sich um Angebote und eine positive Außendarstellung, wofür zu danken ist.

Damit die Schülerzahlen nicht sinken und das Angebot, als wichtiger Standortfaktor für die Mitte des Lumdatales, aufrecht erhalten werden kann, bedarf es der Anmeldung potentieller Schulkinder und das Mitwirken aus der Elternschaft. Die Politik schafft an dieser Stelle den Rahmen und die Bürgerinnen und Bürger mit der Anmeldung ihrer schulpflichtigen Kindern, die Voraussetzungen für den langfristigen Erhalt.

Daher ergeht der Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu einem gemeinsamen Handeln für die Zukunft unseres Schulstandortes in Allendorf (Lumda).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.