Flüchtlinge und Asyl

In manch einer Wahlwerbung wird aufgeführt, dass die Problematik zu dem o. g. Thema nicht unmittelbar mit der Kommunalwahl zu tun habe. Dies mag sein, wenn man nach den Ursachen und der Frage nach dem Verschulden zur derzeitigen Situation sucht. Hier ist die Bundespolitik und unsere Regierung gefordert sich für geordnete Verfahren an Europas Grenzen sowie ein gemeinsames Europäisches Konzept einzusetzen und einzufordern.

Das Land macht seine Aufgaben und unterstützt im Rahmen des Möglichen. Neben der Flüchtlingshilfe mit Ausgaben von über 1,3 Milliarden € (Stand 18.12.2015) wurden über 2.200 neue Stellen geschaffen, vor allem für Lehrer, Polizisten und die Betreuung von Flüchtlingen. Des Weiteren sei Hessen das einzige Bundesland, das mit seinen Kommunen einen Vertrag über die Erstattung der Kosten für die Flüchtlingshilfe geschlossen hat, so der Ministerpräsident Volker Bouffier.

Auf Ebene des Landkreises bemühen sich die Verantwortlichen aller Städte und Gemeinden, ausreichend Stellplätze für Unterkünfte der Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Auch Allendorf muss hier seinen Beitrag leisten und entsprechende Standorte ausweisen. Dass sich dies in einer kleineren Kommune etwas schwieriger gestaltet, zeigen die Reaktionen, welche sich in Berichten der Lokalpresse wieder spiegelten. Wir vertreten die Auffassung, dass man auch bei einem so schwierigen Thema die Bevölkerung rechtzeitig einbinden muss. Weiterhin hoffen wir, dass bei allen Bürgerinnen und Bürgern das Verständnis für die Aufnahme von Flüchtlingen wächst und den wirklich in Not geratenen Menschen mit Verständnis und Hilfsbereitschaft entgegengetreten wird.

Eine große Herausforderung vor Ort wird die Betreuung sowie die Integrationsbemühungen durch viele ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sein. Dies auf längere Zeit und gleicher Qualität stemmen zu können, bedarf großer Anstrengungen für die wir an dieser Stelle recht herzlichen Dank sagen.

Ein über die Hessische Landesregierung in 8 Sprachen veröffentlichter „Refugee-Guide“, gibt als Wegweiser für das Leben in Deutschland eine wertvolle Orientierungshilfe und vermittelt die Grundwerte unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.